Der Wettbewerb ist beendet

2. Platz

1233 Stimmen

Malteser Hilfsdienst e.V., Stadtgliederung Freiburg

Zum Bevölkerungsschutz: Digitales EKG Patienten-Simulationssystem für ehrenamtliche Rettungskräfte

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Die Abstimmung ist beendet.

Freiburg

Kurzbeschreibung Ihrer Einrichtung

Die Malteser Idee: Not erkennen – Nähe geben!

Die Malteser sind in der Region Freiburg und Südbaden tief verwurzelt und von Heitersheim ausgehend seit 1272 für die Menschen da: Für Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung. Beispielsweise haben sich die Malteser in Baden auch dafür eingesetzt, dass die Ärzte in jedem Fahrzeug des Fahrdienstes der Kassenärztlichen Vereinigung ein EKG-Gerät zur Verfügung haben.

In der Erzdiözese Freiburg engagieren sich die Malteser unter Diözesangeschäftsführerin Sabine Würth und der Diözesanleiterin Elisabeth Freifrau Spies von Büllesheim an 25 Standorte mit insgesamt rund 3.000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern ...weil Nähe zählt.

Die reibungslose Zusammenarbeit und korrespondierenden Systeme von ehrenamtlichem Bevölkerungsschutz und hauptamtlichen Rettungsdienst sind Voraussetzung, dass Naturkatastrophen oder Großschadensereignisse professionell bewältigt werden können.