Der Wettbewerb ist beendet

– Platz

maison marie e.V. – hilft behinderten Menschen

home sweet home - Wohlfühlen in eigenen 4 Wänden

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Leider nicht im Finale

Saarbrücken

Kurzbeschreibung Ihrer Einrichtung

Die Arbeit von maison marie e.V. basiert auf der Begleitung, Förderung und Betreuung von Menschen, um diese bei einer individuellen Lebensgestaltung zu unterstützen.

Menschen finden in Projekten von maison marie e.V. eine familienanaloge Situation, die eine geschützte, heilende Atmosphäre anbieten und ausstrahlen, um negative und defizitäre Erfahrungen des ursprünglichen Familien- und Wohnumfeldes umzugestalten.
In den Projekten des Vereins ist eine Entwicklung hin zu einer Selbstbestimmung der betreuten und begleiteten Menschen eine Handlungsgrundlage.

Durch Förderung der Ressourcen, sowie pädagogische und therapeutische Hilfestellung wird eine Integrierung in die Gemeinschaft angestrebt.

Die Rechtsgrundlagen für Hilfsangbote sind die §§ 27 (2), 32, 34, 35, 35 a, 41 SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz) und über Landesamt für Soziales Saarbrücken und Stadt Zweibrücken ambulante Eingliederungshilfe für behinderte Menschen gemäß §§ 53,54 SGB XII in Verbindung mit § 55 SGB IX.