Der Wettbewerb ist beendet

– Platz

KiBiSS (AQuiS GmbH, gemeinnützig)

Chancen der digitalen Medien in der Kita

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Leider nicht im Finale

Saarbrücken

Kurzbeschreibung Ihrer Einrichtung

Das Präventionsprojekt KiBiSS (Kinder –Bildung – Sprache –Sozialisation) ist ein Kooperationsprojekt des Jugendamtes des Saarpfalz-Kreises, der Stadt Homburg, der Stadt St. Ingbert und der AQuiS GmbH (Gesellschaft für Arbeit und Qualifizierung im Saarpfalz-Kreis). Das Projekt wurde 2009 als ein niederschwelliges, nachhaltiges, vernetzendes und zentralgesteuertes Angebot gegründet, mit der Zielsetzung, als erste institutionsübergreifende Schnittstelle zwischen Familie und Bildungseinrichtung die Lücke zwischen „Frühe Hilfen“ und „Schoolworker“ zu schließen und darüber hinaus als ein Baustein der Familien-, Sozial-, Gesundheits- und Bildungspolitik das bestehende Hilfesystem weiterzuentwickeln. Mit den Schwerpunktthemen „Bildung“, „Sprache“, „Sozialisation“ und „Elternbildung (Elternarbeit)“ setzt das Präventionsprojekt KiBiSS bei den zentralen Aufgaben der Pädagogik der frühen Kindheit an.
Unsere Angebote für die einzelnen Zielgruppen sind im Jahresrückblick 2017 einzusehen.