Der Wettbewerb ist beendet

– Platz

DER FREIeBÜRGER e.V.

Straßenzeitung: "DER FREIeBÜRGER"

Abstimmen

Leider nicht im Finale

Link zum Projekt teilen

Kurzbeschreibung Ihrer Einrichtung

DER FREIeBÜRGER e.V.
Allgemeines: Gründung im Juni 1998, mildtätig, ca. 30 Mitglieder, 3 Vorstandmitglieder
Konzeption: Herausgabe der gleichnamigen Straßenzeitung, sowie weitere Projekte im Bereich Kultur und Sport, Kooperation mit Freiburger Vereinen und Initiativen der Wohnungslosenhilfe
Mitglied im International Network of Street Papers (insp)
Soziale Integration: Stärkung des Selbstwertgefühls, Strukturierung des Tagesablaufes, gesellschaftliche Akzeptanz, Eröffnung neuer Perspektiven, Herstellung sozialer Kontakte
Forum für Betroffene: Möglichkeit zur Selbstdarstellung, Verfassen eigener Artikel, Berichte von persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen, Förderung der Eigeninitiative
Finanzielle Unterstützung: Ein Zubrot für Obdachlose und andere Menschen am Rande des Existensminimums,
Alternative zum Betteln
Sozialkritisches Medium: Gesellschaftliche und sozialpolitische Entwicklungen kritisch beleuchten und hinterfragen, Situationsdarstellung von der Basis der Betroffenen