Der Wettbewerb ist beendet

– Platz

Aids-Hilfe Saar e.V.

Projekt "BISS"

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Leider nicht im Finale

Saarbrücken

Kurzbeschreibung Ihrer Einrichtung

Die Aids-Hilfe Saar wurde am 04.12.1985 gegründet. Wir bieten vielfältige Unterstützungsangebote für Menschen, die mit HIV leben sowie deren An- und Zugehörige an, z.B. Sozial- und Antidiskriminierungsberatung.

Wir beraten telefonisch, im persönlichen Gespräch oder per E-Mail zu HIV und anderen Geschlechtskrankheiten und führen Aufklärungsveranstaltungen vor allem mit Jugendlichen und mit medizinischen/pflegerischen Fachkräften durch.

Wir bieten Raum für Selbsthilfeaktivitäten von Menschen mit HIV und schaffen so einen geschützten Raum für Begegnung und Austausch. Wir unterstützen die Durchführung von Freizeitangeboten und bieten Fortbildungsveranstaltungen an.

Wir sind zudem Trägerin des Projektes „Gudd druff!", der saarländischen Präventionskampagne für Männer, die Sex mit Männern haben, Gesellschafterin der Drogenhilfe Saarbrücken gGmbH, in der die Angebote der Überlebenshilfe und der Aids-Prävention für Drogen gebrauchende Menschen angesiedelt sind und des Projektes „BISS".